Frankfurter Zoo

Über Ostern sind wir nach Heidelberg gefahren, um dort die Ostern bei Bekannten zu verbringen. Begrüßt wurden wir mit einer herrlichen Erdbeertorte, die wir uns mit einer Tasse Kaffee schmecken ließen. Sonntags machten wir dann mit dem Zug einen Ausflug in den Frankfurter Zoo. Dadurch das wir mit dem Zug fuhren und wir natürlich die ersten im Zoo sein wollten, hieß das, dass wir sehr früh raus mussten und zwar um genau zu sein um 5:00 Uhr da unser Zug nach Frankfurt schon um 6:42 Uhr ging. Wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter, es hat nur einmal kurz getröpfelt, aber sonst hatten wir Sonnenschein. Heute nach dem Frühstück machten wir uns wieder auf den Weg nach Stuttgart, wir machten noch einen Abstecher in Mannheim Käfertal, um am Gab meiner Mutter nach dem rechten zu schauen. Die Autobahn war nach Stuttgart nicht sehr befahren, deswegen waren wir nach einer Stunden und 20 Minuten wieder im Ländle.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.