Weihnachtsabend

Besinnlich feierten wir mit unseren Lieben das Weihnachtsfest, nach dem bescheren gab es den leckeren Hasen mit Spätzle und Ackersalat. Karin bereitete ihn vorzüglich zu.
Das erste mal nach dem Essen haben wir in der Bibel gelesen, dazu kam es, da die Diskussion auf kam ob Jesus im Stall oder in, wie es neuerdings heißt in einer Grotte geboren wurde. Nach recherchieren im Internet, fand ich tatsächlich einen Beitrag, wo erklärt wurde das Jesus in einer Grotte geboren wurde. Erklärt wurde das ganze so, dass die sogenannte Herberge über einer Grotte stand, diese jedoch wie in der Weihnachtsgeschichte geschrieben steht kein Platz war. Aus diesem Grund wurde Jesus in der darunterliegenden Grotte, wo sonst die Tiere lebten, geboren. Jahre lange ging ich wie wahrscheinlich viele von Euch davon aus, das es ein Stall war. Na ja man lernt immer wieder dazu und die Geschichte muss immer wieder neu geschrieben werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.