Wien Hofburg Fiakerfahrt & Stephansdom

Nach dem Frühstück gegen 10:30 Uhr fuhren wir wieder in die Innenstadt und besuchten die Hofburg (Sissi Museum). Nach zwei Stunden trafen wir uns wieder mit Valerie und Uwe in einem Kaffee. Danach ging es zur Fiakerfahrt. Auch wenn diese sehr teuer war, wollten wir uns das nicht entgehen lassen. Der Kutscher lies uns direkt am Stephansdom raus, so konnten wir den Dom und die Katakompen besichtigen. Jetzt mussten wir uns um Blumen bemühen, da wir um 17:00 Uhr bei Valeries Verwandten eingeladen waren. Dort bekamen wir das Wiener Schnitzel, das wir uns schon lange gewünscht haben. Es wurde ein sehr lustiger Abend, gegen 22:30 Uhr im Hotel angelangt, wie am Vorabend noch einen Absacker und ab ins Bett.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.